Am 27. September 2022 um 18:30 – 21:00 Uhr 
im FRANZ!werk, Bei den Pferdeställen 8, 72072 Tübingen. 

An diesem Abend geht es um Vernetzung: Wie können wir uns organisieren, damit wir gemeinsam weiter kommen? (Post-)migrantische und diverse Vereine und Organisationen, Initiativen und Gruppen machen viel. Sie leisten wichtige Arbeit und Beiträge in unterschiedlichen Bereichen, haben innovative Bildungsprojekte, bauen Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, diversen Räumen und Ländern. Sie sind wichtige Akteure, um unterschiedliche und bunte Projekte zum Laufen zu bringen, tragen und entwickeln viele wichtige und komplexe Thematiken und vieles mehr …

Deswegen wollen wir an diesem Abend einen Raum für gegenseitiges Kennenlernen und Austausch schaffen, um Synergien besser nutzbar zu machen. Dazu laden wir alle Aktiven und Gruppen ein, diesen Abend mitzugestalten.

Als Input und ergänzend zu Austausch werden sich an dem Abend folgende vernetzende Projekte kurz vorstellen:

► Initiative Welthaus/ UmWeltKulturHaus Tübingen

Initiative zur Gründung eines Welthauses / UmWeltKulturHauses / … in Tübingen mit Beteiligung unterschiedlicher Akteure.

    ► Digitale Vernetzungskarte (post-)migrantischer Organisationen

    Ein Projekt des Telar e.V. – Wir verbinden Welten zur Steigerung der Sichtbarkeit, Teilhabe und Vernetzung (post-)migrantischer Organisationen, Initiativen und Akteure;

    vorgestellt vom Projekt jetzt verNETZt – Migration meets Digitalization
    www.jetztvernetzt.de
    #MigrationMeetsDigitalization

    ► Aufbau eines (post-)migrantischen Landesverbands

    Ein Projekt zahlreicher (post-)migrantischer Organisationen und Vereine aus Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Forum der Kulturen.

    vorgestellt vom Koordinierungsbüro zum Aufbau des Landesverbands in Kooperation mit dem Forum der Kulturen. 

    ► Das Interkulturelle Promotor*innen-Programm Baden-Württemberg

    Ein Programm des Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg mit 5 dezentralen (post-)migrantischen Trägern in Baden-Württemberg.

    vorgestellt von der Interkulturellen Promotorin für den Regierungsbezirk Tübingen: Ivonne Cadavid

    Weitere Informationen zum Programm

     

    ► Schreibwerkstatt des Sozialforum Tübingen e.V.

    Ein Projekt des Sozialforum Tübingen e.V.

    Zur Anmeldung:

    Anmeldung per E-Mail bis 25.09.2022 an
    Ivonne.Cadavid@telar-ev.org oder über folgendes Formular:

    5 + 10 =